Senegal

Senegal und Gambia besuchte ich Anfang der 90er Jahre. Allerdings nur den südlichen Teil, die Casamance, die hauptsächlich von der Volksgruppe der Diola bewohnt wird. Sie soll sich sehr stark vom Rest des Senegals unterscheiden. Es herrschte zu der Zeit eine extrem gespannte Atmosphäre. Kurz nach unserer Rückkehr gab es dann auch bürgerkriegsähnliche Kämpfe. Wir waren damals froh wieder zurück ins ruhige und englischsprachige Gambia zu radeln.

Unsere Bücher und CD bei Amzon.de (klick):


E-Book / Kindle Edition:


Unsere CD bei Amazon:
"So weit die Räder rollen..."

Unsere Webseite nutzt keine Cookies, außer Sie akzeptieren per nachstehendem Button unsere Datenschutzerklärung. Erst dann wird für die Dauer eines Tages ein essenzieller Cookie gesetzt, um sich Ihre Antwort zu merken.  
Ich akzeptiere