Gibraltar - Velo-Traumreise

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gibraltar

Bereiste Länder








Gibraltar
Die an der Südspitze der iberischen Halbinsel gelegene Halbinsel Gibraltar steht seit mehr als 300 Jahren unter der Hoheit des britischen Königreichs. Es liegt an der nach ihr benannten Straße von Gibraltar, die Afrika von Europa trennt und hier nur knappe 20km  breit ist.
Die gesamte Fläche erreicht nur 6,5 qkm und besteht fast ausschließlich aus dem 426m hohen Felsen von Gibraltar.
Eine Straße führt rundherum. Diese ist entgegen vielen anderslautenden Aussagen auf ganzer Länge für Radler befahrbar.
Es sind auch weniger die Steigungen, die den Radlern zusetzen als die vielen dunklen und feuchten Tunnel, die durchfahren werden müssen und der Straßenverkehr.
Die Einwohner Gibraltars fahren weder mit britischer Gelassenheit noch mit der Höflichkeit der spanischen Autofahrer. Sie sind genervt vom alltäglichen Stau und hupten, schimpften  und drängten während unseres gesamten Aufenthaltes, der doch fast drei Stunden betrug.
Zudem regnete es in diesen drei Stunden mehr als sonst in einem halben Jahr.
Wer aber Heimweh hat nach einem Stück Great Britain oder Appetit auf Fish and Chips ist hier richtig.
Mit dem billigen Benzinpreisen kann der Radler wenig anfangen und mit dem hochprozentigen Sprit auch nur bedingt.




Anfang April und sechs Wochen Zeit...   (mit Gigraltar)














 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü